• Soziale Verantwortung

    Soziale Verantwortung

    Die KERN AG hat sich verpflichtet, zur Überprüfung internationaler Standards, an unabhängigen Initiativen und Zertifizierungen teilzunehmen.

Soziale Verantwortung

Seit der Firmengründung im Jahre 1969 sind Verantwortung, Sicherheit und Nachhaltigkeit die zentralen Pfeiler der KERN Group. Um unseren Anspruch an sozialer Verantwortung gerecht zu werden, haben wir uns dazu verpflichtet an unabhängigen Initiativen und Zertifizierungen teilzunehmen, die uns nach internationalen Standards regelmäßig überprüfen.

Clementine Kinderhospital – Dr. Christ’sche Stiftung

Seit mehr als einem halben Jahrzehnt spendet die KERN AG zur Weihnachtszeit einen Betrag an die Clementine Kinderhospital – Dr. Christ’sche Stiftung, um das Wirken des Krankenhauses, das Familien und deren jüngste Mitglieder in den Vordergrund stellt, direkt zu unterstützen. Als Familienunternehmen ist die finanzielle Förderung dieser Einrichtung der KERN AG ein besonders wichtiges Anliegen.

 

EcoVadis Logo

EcoVadis

Die KERN AG ist für ihr vorbildliches wirtschaftliches Handeln durch die Ratingplattform EcoVadis ausgezeichnet worden. Die Zertifizierung basiert auf der Einhaltung internationaler Standards zur unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung. Vier Themenbereiche werden im Rahmen der Untersuchung berücksichtigt: Umwelt, Soziales, Ethik und Ressourcenbeschaffung.

United Nations Global Compact

Die KERN AG verpflichtet sich im Rahmen der Initiative „United Nations Global Compact“, ihre Geschäftsstrategien und –tätigkeiten an zehn universell anerkannten Prinzipien aus den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz sowie Korruptionsbekämpfung auszurichten.

Charta der Vielfalt e.V.

Die KERN AG tritt für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein, das Talente auf Grund ihrer Leistungen schätzt - unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft. Als global agierender Sprachdienstleister mit internationalem Kundenstamm ist es für uns wichtig Internationalität und Diversität intern zu leben, da wir in interkulturellen Teams an der Realisierung der verschiedensten Projekte über internationale Grenzen hinweg zusammenarbeiten. Die Anerkennung und die Förderung vielfältiger Potenziale schaffen wirtschaftliche Vorteile für unsere Organisation. Deshalb unterzeichnete die KERN AG im April 2022 die Charta der Vielfalt, um sich weiterhin aktiv für ein gemeinsames Miteinander stark zu machen.

Translators without Borders

Als Partner engagiert sich KERN AG für die Arbeit und Ziele von Translators without Borders. Translators without Borders ist eine Non-Profit Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, sprachliche Barrieren zu überwinden und den Menschen weltweit Informationen und Wissen in ihrer eigenen Sprache zugänglich zu machen. Dabei fokussieren sie sich auf die Bereitstellung von Übersetzungen für gemeinnützige Organisationen in den Bereichen Krisenhilfe, Gesundheit, Bildung und Recht. Dazu gehört auch die Ausbildung neuer ÜbersetzerInnen in unterversorgten Sprachen sowie die Sensibilisierung für die Bedeutung von Sprache in der humanitären Arbeit.

Eintracht Frankfurt

Seit 2018 ist die KERN AG offizieller Partner von Eintracht Frankfurt und fördert die multilingualen Kompetenzen der Spieler und Mitarbeiter mit Sprachentraining. Sowohl die gemeinsamen Wurzeln in Frankfurt am Main als auch die gelebte Internationalität und Werte wie Respekt, Offenheit und Teamgeist verbinden die beiden Partner.

MT Melsungen

Seit 2016 ist die KERN AG offizieller Förderer und Bildungspartner des Handball-Bundesligisten MT Melsungen. Einerseits setzt sich der Full-Service-Sprachdienstleister mit dem finanziellen Engagement für positive Akzente und nachhaltiges Wachstum in der Region ein, gleichzeitig begleitet die KERN AG neue ausländische Spieler mit intensivem Sprachentraining und fördert damit eine schnelle sowie umfassende Integration.