Technischer Redakteur (m/w/d)

Arbeitgeber

KERN AG, Sprachendienste

Arbeitgeberbeschreibung

Die KERN Group ist ein führender Anbieter im Bereich „Globale Kommunikation“ mit mehr als 60 Filialen und Tochterunternehmen weltweit. Zu den von der KERN Group angebotenen Dienstleistungen gehören Erstellung Technischer Dokumentation, Übersetzen und Dolmetschen in alle Weltsprachen, Software-, Multimedia- und Website-Lokalisierung,  multilinguales Desktop-Publishing sowie Sprachentraining in den verschiedensten Sprachen. Seit mehr als 50 Jahren steht KERN als bevorzugter Partner im Dienste seiner Kunden aus Wirtschaftsbranchen wie der Automobilindustrie, Maschinenbau, Medizin und Pharmaindustrie, Chemie, IT und dem Finanzsektor.

Stellenbeschreibung

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir einen Technischen Redakteur (m/w/d) mit Interesse an einer vielseitigen Position und mit weitreichenden Kenntnissen im Bereich Maschinenbau, Medizin und Medizintechnik – bundesweit.

Stellenanforderung

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Kommunikationsbereich, Bereich Technische Redaktion oder im Bereich Maschinenbau mit Zusatzqualifikation.
  • Quereinsteiger mit einer abgeschlossenen technischen Ausbildung mit einer Weiterbildung zum technischen Redakteur
  • Berufserfahrung als Technischer Redakteur
  • Erfahrung in der Anwendung der gängigen Tools und Redaktionssysteme
  • Kenntnisse Adobe Framemaker, Microsoft Word und weitere.
  • Stilsicher im Schreiben auf Deutsch und Englisch
  • Schnelle Auffassungsgabe und hohe Leistungsbereitschaft
  • Affinität zum Projektmanagement
  • Eigeninitiative, Kreativität und selbstständige, sehr systematische Arbeitsweise
  • Ausgeprägte schriftsprachliche Fähigkeiten
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
Beschäftigungsart Vollzeit
Gebiet/Ort Bundesweit
Kontakt KERN AG
Herr René Pfuhl
Kurfürstenstraße 1
60486 Frankfurt am Main
069 75 60 73-507
tecdoku@e-kern.com
Fachgebiet Technische Redaktion
Bildungsabschluss Hochschulabschluss (oder äquivalent)

Bewerbungsinformationen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild und frühestmögliche Verfügbarkeit, Stundensatz) per Mail.