/ 

Dokumentation: Vollumfängliches Leistungsspektrum als entscheidender Marktvorteil

Differenziertere Zielgruppen, schnellere technische und mediale Neuentwicklungen sowie die wirtschaftliche Schnelllebigkeit steigern die Komplexität der informellen Produktbegleitung und stellen Unternehmen somit vor neue Herausforderungen.

Der Eintritt ins Informationszeitalter mit immer kürzeren Innovationszyklen führt zu tiefgreifenden Veränderungen in der Art und Weise, wie Menschen handeln, kommunizieren und konsumieren. Neben vielfältigen Möglichkeiten und Chancen stehen Hersteller aber auch vor großen Herausforderungen. Die informationelle Produktbegleitung ist durch kürzere Lebenszyklen und zunehmend spezifizierte Produkte eine hochkomplexe Aufgabe, die die Unterstützung von kompetenten Spezialisten notwendig werden lässt.

Heterogene Zielgruppen fordern ein intelligentes Informationsdesign, individuelle Kundenanforderungen müssen gegen den durch Abweichung von Standardisierungen zusätzlich entstehenden Aufwand gewichtet werden. Ganzheitliche Lösungsansätze und eine umfassende Verarbeitung des Ausgangsmaterials sind hier der Schlüssel zum Erfolg.

Als Full-Service-Dienstleister im Bereich der technischen Dokumentation und als ein führender Anbieter im globalen Sprachenmanagement ist die KERN AG, Sprachendienste für eine vollumfängliche Umsetzung Ihrer Dokumentation prädestiniert. Branchenübergreifende Kenntnisse und eine hohe Qualifikation der Redakteure sorgen für detaillierte sowie präzise Bedarfsanalysen und eine adäquate Gliederung von Anforderungen bei gleichzeitiger Transparenz von Zeit und Kosten.

Besonders die multilinguale Weiterverarbeitung und Lokalisierung stellt für international agierende Unternehmen einen immensen Aufwand dar, der durch die Inanspruchnahme von vollumfänglichen Lösungen Marktvorteile bringt und Ressourcen schont.

Ein führender Anbieter von Elektrogeräten wandte sich im Zuge der Markteinführung eines neuen Produkts an die KERN AG, die zu Beginn mit der Übersetzung der Bedienungsanleitung beauftragt wurde. Während der Zusammenarbeit bemerkte das KERN-Team das Verbesserungspotential hinsichtlich Aufbau und Modularisierung des spezifischen Layouts der Anleitungen. Konstruktive Vorschläge führten unter Anleitung der KERN-Redakteure zur konzernweiten Neuorganisation in der Dokumentationsabteilung auf Kundenseite. Durch eine optimierte Struktur und ein verbessertes Layout konnten Supportanfragen nachhaltig gesenkt und zeitlicher Aufwand sowie Kosten reduziert werden. Zudem führte eine effektivere Grafikgestaltung und eine Kapitelreduktion zu einer Einsparung bei der Herstellung der Anleitungen.

Nachhaltigkeitsziele, weitere Innovationen und ökologische Gründe sorgen schon heute, aber auch zukünftig für eine bleibend hohe Geschwindigkeit von Produktlebenszyklen. Als kompetenter Partner unterstützt Sie die KERN AG vollumfänglich und arbeitet im Dialog mit Ihnen auf beste Ergebnisse und eine erfolgreiche Zukunft hin. 

Sie haben Fragen zu dem Bereich Dokumentation? Ihr KERN-Sprachenteam steht Ihnen jederzeit gern zur persönlichen Beratung und Auskunft zur Verfügung!

Ihr Kontakt zur KERN AG:

Telefon: 01805 2255 5376
Telefax: 069 75 13 53
E-Mail: info@e-kern.com

Social Bookmarks Callback - wir rufen Sie zurück KERN @ Google Plus Xing Kontaktieren Sie uns per Skype Folgen Sie uns auf Twitter! Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kostenlose Vokabeltrainer-App