portal4client™ Advanced – das Kundenportal für effizientes Übersetzungsmanagement

Insbesondere bei großen Übersetzungsvolumina bietet sich die Verwendung einer verschlüsselten serverbasierten Online-Plattform mit Translation-Memory-Anbindung für die zentrale Steuerung Ihrer Übersetzungsprojekte an, um eine schnellere Verfügbarkeit mehrsprachiger Informationen zu ermöglichen. 

Die webbasierte Lösung portal4clientAdvanced wurde mit der Zielsetzung entwickelt, die Auftragsplatzierungs-, Kommunikations- sowie Dokumenten- und Translation-Management-Prozesse unter Einbindung sämtlicher Beteiligter zu optimieren.

Qualitätsorientiertes Übersetzungsmanagement durch Prozesssicherheit

Durchlaufen Übersetzungsprojekte stets denselben Workflow auf Basis gleichbleibender Parameter, werden durch die Fixierung dieser Rahmenbedingungen eine Automatisierung von wiederkehrenden Teilprozessen sowie eine optimale Planbarkeit des Gesamtprozesses erreicht. Zugleich lassen sich Workflow und Projektparameter jederzeit flexibel erweitern und anpassen.

Effizientes Workflow-Management für Ihre Übersetzungsprojekte

Mit portal4clientAdvanced lassen sich von der Auftragsplatzierung über die Projektzuweisung und den Up- bzw. Download von Dateien bis hin zum Review durch externe Sprachverantwortliche über einen Onlineeditor alle Ihre Übersetzungsprojekte organisieren. Mit optimierten Arbeitsabläufen bündeln Sie unternehmensinternes Wissen und sparen außerdem deutlich Kosten ein – gerade bei komplexen Übersetzungsprojekten.

Bündelung unternehmensinternen Wissens durch Zentralisierung des Übersetzungsmanagements

Im Request-Portal haben alle Beteiligten jederzeit den Überblick über die laufenden Projekte und deren Bearbeitungsstatus. Sobald ein Projekt abgeschlossen ist, können Sie die übersetzten Dateien bequem herunterladen.

Auf Wunsch sind auch Online-Übersetzungen und -Korrekturlesungen mit Zugriff auf die kundenspezifische Translation-Memory- und Terminologiedatenbank sowie die Freigabe der Übersetzungen seitens des Auftraggebers über die Portallösung möglich. So können Sie verschiedene Ansprechpartner, zum Beispiel in internationalen Niederlassungen, in den Freigabeprozess einbinden. Somit entfällt die aufwändige manuelle Pflege der Translation-Memory-Datenbanken nach Projektabschluss, da alle am Übersetzungsprozess Beteiligten auf dieselben Sprachressourcen auf einer Ebene zugreifen.

Direkter Zugriff auf Terminologiedatenbank

Ihren unternehmensspezifischen Fachwortschatz erarbeiten wir in Abstimmung mit Ihnen und bereiten ihn fachgerecht für die Datenbank auf. Der gemeinsame Zugriff auf die Unternehmensterminologie steigert die terminologische Konsistenz und somit die Qualität der Übersetzungen.

Kundenspezifische Lösung

Um Ihren Übersetzungsbedarf bestmöglich zu bewältigen,sind in der Regel individuelle Lösungen gefragt. Für Stammkunden lässt sich ein geschützter Zugriff auf portal4clientAdvanced individuell konfigurieren. Somit bietet die KERN AG eine maßgeschneiderte Portallösung, mit der die Transaktionskosten und der administrative Aufwand für Sie deutlich reduziert werden können.