Übersetzungen in der Technologiebranche

Fremdsprachliche Leistungen für die Automobilbranche

Neue Strategien auf Prozess- und Produktionsebene und deren zunehmende Komplexität sowie das wachsende Zusammenspiel verschiedener Unternehmen aus unterschiedlichen technischen Bereichen erhöhen auch die fachlichen Anforderungen an Übersetzungen und angrenzende fremdsprachliche Leistungen. Die KERN AG stellt sich seit über vier Jahrzehnten diesen wachsenden Herausforderungen und hat ihre Prozesse in Abstimmung mit den Arbeitsschritten des jeweiligen Kunden angepasst und effizient umgesetzt. Zu den Kunden der KERN AG zählen Unternehmen aus sämtlichen Bereichen der Automobilindustrie: angefangen bei den Automobilherstellern, den Tier-1- und Tier-2-Zulieferern über Händler im OEM- und Aftermarketbereich bis hin zu Werbe- und Kommunikationsagenturen und anderen Dienstleistern, die sich auf die Automobilbranche konzentrieren.

Infoblatt Automobilbranche

Die KERN AG kann jeden Auftrag aus der Automobilbranche und Motorindustrie übersetzen und fachspezifische Dolmetscher vermitteln.

PDF-Download

Terminologiemanagement

Die KERN-Übersetzer haben allesamt Zugriff auf einschlägige Terminologiedatenbanken, Fachwörterbücher (z. B. Wyhlidal) und Glossare, die sie dabei unterstützen, dem Zielpublikum die Botschaft des Ausgangsdokuments richtig zu vermitteln. Neben derartigen kundenübergreifenden terminologischen Hilfsmitteln erstellt, pflegt, bereinigt und ergänzt die KERN AG in Zusammenarbeit mit Ihnen firmenspezifische Terminologiedatenbanken, die dabei helfen, das Know-how Ihres Unternehmens zu fixieren und sich zusätzlich von der Konkurrenz abzugrenzen, und stellt Ihnen diese Datenbanken beispielsweise über ein Online-Terminologieportal zur Verfügung.

Unter Einsatz modernster Softwarelösungen bietet Ihnen die KERN AG in diesem Bereich ein umfassendes Leistungsportfolio:

  • Aufbau kundenspezifischer Terminologiedatenbanken durch Terminologieextraktion oder Zusammenführen bestehender Terminologiebestände
  • Effektive Erstellung, Pflege, Ergänzung und Bereinigung von Terminologiebeständen
  • Bereitstellung der Terminologie

Prozessoptimierung

In Anbetracht des hohen Dokumentationsaufkommens im Automobilbereich und der damit einhergehenden Verwendung ähnlicher Textsegmente und -ausschnitte sowie einer hohen Aktualisierungsfrequenz ist der Einsatz von Translation-Memory-Systemen als Übersetzungshilfe unerlässlich. Dabei arbeitet die KERN AG eng mit Ihnen und Ihren Landesgesellschaften zusammen, um die Prozesse intensiv abzustimmen und den Übersetzungsvorgang zusammen mit Ihnen kosten- und aufwandsorientiert zu standardisieren und zu automatisieren. Verschiedene Online-Portale zur sicheren und effizienten Übertragung von Daten sowie eine automatisierte webbasierte Angebots- und Auftragsoberfläche befinden sich bereits im Einsatz. Ein Express-Service ermöglicht die Einhaltung engster Termine – ganz unabhängig von Umfang und Komplexität der Texte. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen, bei Bedarf unter Berücksichtigung etwaiger Exportbeschränkungen und der damit verbundenen Einholung von Ausfuhr- bzw. Verbringungsgenehmigungen, ist für die KERN AG selbstverständlich.

Qualitätsmanagement

Ein auf die Automobilbranche abgestimmtes und kompetentes KERN-Projektmanagementteam, die Auswahl entsprechender Fachübersetzer und Lektoren sowie der effektive Aufbau und Einsatz von kunden- und fachspezifischen Terminologie- und Translation-Memory-Datenbanken gewährleisten die Erstellung hochwertiger und zielgerichteter Übersetzungen. Hierbei wird darauf geachtet, dass der Sinngehalt des Ausgangstextes vollständig und korrekt in die Zielsprache übertragen wird, die Übersetzung verständlich formuliert, orthografisch und grammatikalisch korrekt, terminologisch richtig und konsistent ist. Darüber hinaus wird der Inhalt an die sprachlichen, kulturellen und rechtlichen Gegebenheiten des Zielmarktes adaptiert, die Konsistenz gegenüber früheren oder parallelen Übersetzungsprojekten überprüft und das Layout der Übersetzung dem des Ausgangstextes nachempfunden. In diesem Zusammenhang ist die KERN AG auch gern bereit, den eigens für die Automobilindustrie entwickelten Standard zur Messung der Übersetzungsqualität, SAE J2450, anzuwenden. Anhand von festgelegten Fehlerkategorien und deren Gewichtung ergibt sich für jede Übersetzung ein Quotient als Maßzahl für die Übersetzung.

Die Tätigkeit der KERN AG beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Bearbeitung spezifischer Unterlagen, sondern umfasst eine ausgedehnte Betreuung der fremdsprachigen Kommunikation in der Automobilindustrie:

  • Prozesssteuerung und -optimierung bei der Bearbeitung fremdsprachiger Daten, Erstellen kundenspezifischer Workflows
  • Terminologieaufbau, -pflege und -management, Verwaltung von Translation-Memory-Datenbanken
  • Zielgruppenorientierte und nationalitätsgerechte Adaption fremdsprachiger Texte

Durch effektive fremdsprachige Kommunikation neue Kräfte freisetzen

Klimaschutz und eine sichere Energieversorgung gehören zu den wichtigsten globalen Herausforderungen. Die komplexen internationalen Anforderungen bei der Energiegewinnung und -erzeugung sowie die notwendigen politischen, wirtschaftlichen, finanziellen und technischen Grundvoraussetzungen werden häufig erst durch eine effektive fremdsprachige Kommunikation erfüllt. Für weitere Informationen können Sie sich unser Infoblatt zu diesem Thema herunterladen (PDF):

Infoblatt Energiewirtschaft

Die komplexen internationalen Anforderungen bei der Energiegewinnung und -erzeugung sowie die notwendigen politischen, wirtschaftlichen, finanziellen und technischen Grundvoraussetzungen werden häufig erst durch eine effektive fremdsprachige Kommunikation erfüllt. Für weitere Informationen können Sie sich unser Infoblatt zu diesem Thema herunterladen.

PDF-Download

Zu den Kunden der KERN AG gehören weltweit führende Unternehmen aus sämtlichen Bereichen der Energiebranche, z. B. der Förderung und Verarbeitung von Rohstoffen, der Energiegewinnung, Anlagenherstellung, Anlagensicherheit und dem Energievertrieb bis hin zu regulierenden Behörden und Institutionen. Seit über 40 Jahren stellt sich die KERN AG den wachsenden Herausforderungen einer immer stärkeren internationalen und europäischen Verflechtung des Energiewirtschaftssektors und hat ihre Prozesse in Abstimmung mit den Arbeitsschritten des jeweiligen Kunden angepasst und effizient umgesetzt. Hier im Infoblatt finden Sie weitere Informationen.

Fachübersetzungen

Die KERN AG verfügt über umfangreiche Erfahrung auf dem Gebiet des Übersetzens von energiewirtschaftlichen und energietechnischen Fachtexten, unabhängig von deren Umfang und Themenbereich. Dabei hat sie sich besonders auf die folgenden Themen spezialisiert:

Primärenergiequellen
  • Förderung fossiler Energieträger
  • Regenerative Energien: Sonne, Wind, Wasser, Biomasse, Geothermie; Kernenergie
Erneuerbare Energien
  • Wind- und Bioenergie
  • Wasserkraft und Meeresenergie
  • Geothermie, Photovoltaik und Solarthermie
Herkömmliche Stromerzeugung
  • Steinkohle-, Braunkohle-, Kern-, Gasturbinen- und Ölkraftwerke
  • Brennstoffzellen
Anlagenbau
  • Anlagenneubau und -umbau
  • Wartung
  • Modernisierung
  • Laufzeitverlängerung
  • Genehmigungsverfahren
  • Ausstattung
  • Nutzung und Auslastung
Energiespeicherung und Energietransport
  • Versorgungsnetze
  • Hochspannungsleitungen
  • Transformatoren
  • Schutztechnik
Human Resources
  • Personalplanung
  • interne Kommunikation
  • Arbeitssicherheit
  • Verträge
Rechts-, Vertrags- und Finanzwesen
  • Endenergieeinsatz und -nutzung
  • Energiebilanzen, energetische und ökonomische Bewertungsmethoden
  • Emissionsrichtlinien
  • Strom-Bezugsverträge
  • Fernwärmeverträge
  • Bundestarifordnung
  • Elektrizität
  • Verstromungsgesetze
  • Erneuerbare-Energien-Gesetz
  • Atom- und Atomausstiegsgesetz
Umwelt und Energieeffizienz
  • Energiegewinnung aus Abfall mit Kraft-Wärme-Kopplung
  • CO2-Reduktionstechnologien
  • Klimaschutz und nachhaltige Energien
  • Energienutzung im Privathaushalt
  • Reaktorsicherheit
  • Gefahrenschutz
  • Risk-Management
Energiehandel und -vertrieb
  • Import und Export
  • Bundes- und EU-Energiepolitik
  • Energieversorgung

Terminologiemanagement

Die KERN-Fachübersetzer verwenden einschlägige Terminologiedatenbanken, Fachwörterbücher und Glossare, die sie dabei unterstützen, dem Zielpublikum die Botschaft des Ausgangsdokumentes richtig zu vermitteln. Neben derartigen kundenübergreifenden terminologischen Hilfsmitteln erstellt, pflegt, bereinigt und ergänzt die KERN AG in Zusammenarbeit mit Ihnen firmenspezifische Terminologiedatenbanken, die dabei helfen, das Know-how Ihres Unternehmens zu fixieren und sich zusätzlich von der Konkurrenz abzugrenzen, und stellt Ihnen diese beispielsweise über ein Online-Terminologieportal zur Verfügung.

Prozessoptimierung

In Anbetracht des hohen Dokumentationsaufkommens im Energiebereich und der damit einhergehenden Verwendung ähnlicher Textsegmente und -ausschnitte sowie einer hohen Aktualisierungsfrequenz ist der Einsatz von Translation-Memory-Systemen als Übersetzungshilfe unerlässlich. Dabei arbeitet die KERN AG eng mit Ihnen und Ihren Partnern zusammen, um die Prozesse intensiv abzustimmen und den Übersetzungsvorgang gemeinsam mit Ihnen kosten- und aufwandsorientiert zu standardisieren und zu automatisieren. Verschiedene Online-Portale zur sicheren und effizienten Übertragung von Daten sowie eine automatisierte webbasierte Angebots- und Auftragsoberfläche befinden sich bereits im Einsatz. Ein Express-Service ermöglicht die Einhaltung engster Termine – ganz unabhängig von Umfang und Komplexität der Texte.

Die vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen, bei Bedarf unter Berücksichtigung etwaiger Exportbeschränkungen und der damit verbundenen Einholung von Ausfuhr- bzw. Verbringungsgenehmigungen, ist für die KERN AG selbstverständlich.

Qualitätsmanagement

Ein auf die Kunden aus dem Bereich Energiewirtschaft und Kraftwerktechnik abgestimmtes und kompetentes KERN-Projektmanagementteam, die Auswahl entsprechender Fachübersetzer und Lektoren sowie der effektive Aufbau und Einsatz von kunden- und fachspezifischen Terminologie- und Translation-Memory-Datenbanken gewährleisten die Erstellung hochwertiger und zielgerichteter Übersetzungen. Hierbei wird darauf geachtet, dass der Sinngehalt des Ausgangstextes vollständig und korrekt in die Zielsprache übertragen wird, die Übersetzung verständlich formuliert, orthografisch und grammatikalisch korrekt, terminologisch richtig und konsistent ist. Darüber hinaus wird der Inhalt an die sprachlichen, kulturellen und rechtlichen Gegebenheiten des Zielmarktes adaptiert, die Konsistenz gegenüber früheren oder parallelen Übersetzungsprojekten überprüft und das Layout der Übersetzung dem des Ausgangstextes nachempfunden.

Fremdsprachliche Leistungen im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik

Internationale Kooperationen auf dem Gebiet der Luft- und Raumfahrttechnik lassen weltweit neue Marktchancen entstehen. Der Bedarf an fachspezifischen Übersetzungen in diesem Wirtschaftsbereich ist sehr hoch. Die umfangreichen technischen Dokumentationen, unter anderem für die Herstellung, Wartung, und Vermarktung von Flugzeugen und deren Bestandteilen, erfordern effiziente Strategien und Lösungen für den Übersetzungsprozess. Hierbei vertrauen zahlreiche führende Großflugzeug- und Hubschrauberhersteller, deren Zulieferer und Produzenten von Faserwerkstoffen und Antriebstechnik sowie Luftwerften auf die luft- und raumfahrttechnischen Fachübersetzungen der KERN AG.

Infoblatt Luft- und Raumfahrttechnik

Wir bieten umfangreiche Fachübersetzungen für die komplexe Luft- und Raumfahrttechnik. Laden Sie sich hier unser Infoblatt herunter.

PDF-Download

KERN-Fachübersetzungen werden Sie beflügeln

Techniker auf der ganzen Welt müssen in der Lage sein, die komplexen Luft- und Raumfahrtsysteme zu beherrschen und zu warten. Die Technische Dokumentation wird somit für regionale Märkte weltweit erstellt und muss einheitlich und klar verständlich sowie unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Landes in die gewünschten Sprachen übertragen werden.

Die KERN AG unterstützt Sie bei der Erfüllung dieser komplexen Aufgabe. So gehören Verzögerungen bei Produkteinführungen der Vergangenheit an. Internationale Absatzmärkte können besser erreicht und die Wettbewerbsfähigkeit gesteigert werden.

Fasten your seatbelts, we're ready for take off!

Neben verkehrstechnischen und ingenieurswissenschaftlichen Gesichtspunkten sind bei Übersetzungen auf dem Fachgebiet der Luft- und Raumfahrttechnik auch spezielle Aspekte aus den Bereichen Recht, Mathematik, Wirtschaftswissenschaften und Umwelttechnik zu berücksichtigen. Die KERN AG verfügt über umfangreiche Erfahrung auf dem Gebiet des interdisziplinären Übersetzens wissenschaftlicher Fachtexte.

Dabei hat sie sich besonders auf die folgenden Themen spezialisiert:

Verkehrs-, Verfahrens- und Umwelttechnik
  • Aerodynamik und Strömungstechnik
  • Auf- und Antriebstechnik
  • Energieverfahrenstechnik
  • Energieversorgung
  • Flugsteuerung
  • Flugsystemtechnik
  • Hochfrequenztechnik und Radarsysteme
  • Kommunikation und Navigation
  • Kraftstoffe
  • Maschinenbau
  • Robotik und Mechatronik
  • Simulations- und Softwaretechnik
  • Thermodynamik
  • Verbrennungs- und Gasturbinentechnik
  • Verkehrssystemtechnik
  • Verbrennungstechnik
Forschung und Studium
  • Bauweisen und Konstruktionsforschung
  • Flug- und Raumfahrtmedizin
  • Luftfahrtforschung
  • Sicherheitsforschung
  • Solarforschung
  • Test Reports und Test Procedures
  • Umweltbeobachtung aus dem All
  • Verkehrsforschung
  • Verkehrsstudien
  • Weltraum- und Planetenforschung
  • Werkstoffforschung
Industrieller Fluggerätebau
  • Ausrüstung
  • Beplankung und Spanten
  • Faserverbundleichtbau und Adaptronik
  • Konstruktion von Groß-, Privat-, Sport- und Militärflugzeugen
  • Konstruktion von Hubschraubern
  • Konstruktion von Satelliten
  • Instandhaltung und Wartung
  • Stabilität
Rechtliche Texte
  • Kooperationsverträge
  • Wartungsverträge
  • Sicherheitsbestimmungen
  • Zulassungen
Materialwissenschaft / Faserwerkstoffkunde
  • Glasfaserkunststoffe
  • Kohlefaserkunststoffe
Physik
  • Materialphysik im Weltraum
  • Physik der Atmosphäre

Terminologiemanagement

Besonders im technischen Bereich spielt die Einheitlichkeit und Genauigkeit der Übersetzungen eine große Rolle. Beispielsweise werden aus einem Flugzeugtyp oft mehrere jeweils auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Ausführungen entwickelt.

Die KERN AG erstellt, pflegt, bereinigt und ergänzt in Zusammenarbeit mit Ihnen Datenbanken, Glossare und Terminologielisten, beispielsweise auf Basis der NASA- und ECSS-Terminologie, um sicherzustellen, dass die technische Weiterentwicklung eines Flugzeugs auch in der Dokumentation auf ein bewährtes Fundament baut. Gleiches gilt für längerfristige internationale Kooperationen: Die KERN AG begleitet die oft mehrjährige Konzeption und Umsetzung komplexer Aviation-Projekte und gewährleistet ein Höchstmaß an terminologischer Kontinuität.