Konferenzdolmetschen, simultan und konsekutiv

Beim Simultandolmetschen überträgt der Dolmetscher die Redebeiträge gleichzeitig und fortlaufend in die Zielsprache, entweder über eine Simultandolmetschanlage oder unmittelbar im Flüsterton. Um eine gute Verständigung während der kostbaren Dolmetschzeit zu gewährleisten, ist eine sorgfältige Vorbereitung der Simultandolmetscher notwendig.

Beim Konsekutivdolmetschen überträgt der Dolmetscher das Gesagte in die andere Sprache, nachdem der Redner seine Ausführungen beendet hat. Diese Methode wird beispielsweise bei Verhandlungen, Symposien und Konferenzen, die in zwei Sprachen abgehalten werden, eingesetzt. Durch den Einsatz professioneller Teams aus facherfahrenen Simultan- und Konsekutivdolmetschern sorgt die KERN AG für eine problemlose Durchführung Ihrer Konferenz.

Relaisdolmetschen

Relaisdolmetschen ist eine besondere Form des Konferenzdolmetschens und erfolgt über eine zweite Sprache. In der Regel wird ein Dolmetscher in eine Sprache wie zum Beispiel Englisch Dolmetschen, bevor ein weiterer Dolmetscher das gesprochene Wort über Relais in die gewünschte Zielsprache überträgt. 

Bei Sprachkombinationen wie zum Beispiel Maltesisch - Spanisch, Persisch - Chinesisch, Schwedisch - Malaiisch, stehen manchmal keine Dolmetscher für genau diese Sprachrichtungen zur Verfügung. In solchen Fällen, aber auch bei Tagungen und Konferenzen, bei denen sehr viele Sprachrichtungen bedient werden und ein direktes Dolmetschen organisatorisch nicht möglich ist, wird über Relais gedolmetscht.

Ihr Kontakt zur KERN AG:

Telefon: 01805 2255 5376
Telefax: 069 75 13 53
E-Mail: info@e-kern.com

Social Bookmarks Callback - wir rufen Sie zurück KERN @ Google Plus Xing Kontaktieren Sie uns per Skype Folgen Sie uns auf Twitter! Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kostenlose Vokabeltrainer-App