Fremdsprachliche Leistungen für die Automobilbranche

Neue Strategien auf Prozess- und Produktionsebene und deren zunehmende Komplexität sowie das wachsende Zusammenspiel verschiedener Unternehmen aus unterschiedlichen technischen Bereichen erhöhen auch die fachlichen Anforderungen an Übersetzungen und angrenzende fremdsprachliche Leistungen. Die KERN AG stellt sich seit über vier Jahrzehnten diesen wachsenden Herausforderungen und hat ihre Prozesse in Abstimmung mit den Arbeitsschritten des jeweiligen Kunden angepasst und effizient umgesetzt. Zu den Kunden der KERN AG zählen Unternehmen aus sämtlichen Bereichen der Automobilindustrie: Angefangen bei den Automobilherstellern, den Tier-1- und  Tier-2-Zulieferern über Händler im OEM- und Aftermarketbereich bis hin zu Werbe- und Kommunikationsagenturen und anderen Dienstleistern, die sich auf die Automobilbranche konzentrieren. In unserem Infoblatt finden Sie weitere Informationen (PDF):

Terminologiemanagement

Die KERN-Übersetzer haben allesamt Zugriff auf einschlägige Terminologiedatenbanken, Fachwörterbücher (z. B. Wyhlidal) und Glossare, die sie dabei unterstützen, dem Zielpublikum die Botschaft des Ausgangsdokuments richtig zu vermitteln. Neben derartigen kundenübergreifenden terminologischen Hilfsmitteln erstellt, pflegt, bereinigt und ergänzt die KERN AG in Zusammenarbeit mit Ihnen firmenspezifische Terminologiedatenbanken, die dabei helfen, das Know-How Ihres Unternehmens zu fixieren und sich zusätzlich von der Konkurrenz abzugrenzen, und stellt Ihnen diese beispielsweise über ein Online-Terminologieportal zur Verfügung. 

Unter Einsatz modernster Softwarelösungen bietet
Ihnen die KERN AG in diesem Bereich ein umfassendes Leistungsportfolio:

  • Aufbau kundenspezifischer Terminologiedatenbanken durch Terminologieextraktion oder Zusammenführen bestehender Terminologiebestände
  • Effektive Erstellung, Pflege, Ergänzung und Bereinigung von Terminologiebeständen
  • Bereitstellung der Terminologie

Prozessoptimierung

In Anbetracht des hohen Dokumentationsaufkommens im Automobilbereich und der damit einhergehenden Verwendung ähnlicher Textsegmente und -ausschnitte sowie einer hohen Aktualisierungsfrequenz ist der Einsatz von Translation-Memory-Systemen als Übersetzungshilfe unerlässlich. Dabei arbeitet die KERN AG eng mit Ihnen und Ihren Landesgesellschaften zusammen, um die Prozesse intensiv abzustimmen und den Übersetzungsvorgang zusammen mit Ihnen kosten- und aufwandsorientiert zu standardisieren und zu automatisieren. Verschiedene Online-Portale zur sicheren und effizienten Übertragung von Daten sowie eine automatisierte webbasierte Angebots- und Auftragsoberfläche befinden sich bereits im Einsatz. Ein Express-Service ermöglicht die Einhaltung engster Termine – ganz unabhängig von Umfang und Komplexität der Texte.

Die vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen, bei Bedarf unter Berücksichtigung etwaiger Exportbeschränkungen und der damit verbundenen Einholung von Ausfuhr- bzw. Verbringungsgenehmigungen, ist für die KERN AG selbstverständlich.

Qualitätsmanagement

Ein auf die Automobilbranche abgestimmtes und kompetentes KERN-Projektmanagementteam, die Auswahl entsprechender Fachübersetzer und Lektoren sowie der effektive Aufbau und Einsatz von kunden- und fachspezifischen Terminologie- und Translation-Memory-Datenbanken gewährleisten die Erstellung hochwertiger und zielgerichteter Übersetzungen. Hierbei wird darauf geachtet, dass der Sinngehalt des Ausgangstextes vollständig und korrekt in die Zielsprache übertragen wird, die Übersetzung verständlich formuliert, orthografisch und grammatikalisch korrekt, terminologisch richtig und konsistent ist. Darüber hinaus wird der Inhalt an die sprachlichen, kulturellen und rechtlichen Gegebenheiten des Zielmarktes adaptiert, die Konsistenz gegenüber früheren oder parallelen Übersetzungsprojekten überprüft und das Layout der Übersetzung dem des Ausgangstextes nachempfunden.

In diesem Zusammenhang ist die KERN AG auch gerne bereit, den eigens für die Automobilindustrie entwickelten Standard zur Messung der Übersetzungsqualität, SAE J2450, anzuwenden. Anhand von festgelegten Fehlerkategorien und deren Gewichtung ergibt sich für jede Übersetzung ein Quotient als Maßzahl für die Übersetzung.

Die Tätigkeit der KERN AG beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Bearbeitung spezifischer Unterlagen, sondern umfasst eine ausgedehnte Betreuung der fremdsprachigen Kommunikation in der Automobilindustrie: 

  • Prozesssteuerung und -optimierung bei der Bearbeitung fremdsprachiger Daten, Erstellen kundenspezifischer Workflows
  • Terminologieaufbau, -pflege und -management, Verwaltung von 
    Translation-Memory-Datenbanken
  • Zielgruppenorientierte und nationalitätsgerechte Adaption fremdsprachiger Texte

Weitere Dienstleistungen der KERN AG: